» Mehr Pflicht als Kür:
Die Erfüllung der gesetzlichen Betreiberpflichten «

Die wohl wichtigste Aufgabe einer CAFM Software

Eigentum verpflichtet, oder wie es der Name bereits vermuten lässt: Die Einhaltung der gesetzlichen Betreiberpflichten sind aufgrund möglicher Geld- oder gar Haftstrafen sicherlich mehr Pflicht als Kür.

Zugegeben, viele Themen im Bereich Facility- und Gebäudemanagement kann man bis zu einem gewissen Grad auch mit EXCEL & Co. abbilden.

Für ein professionelles Gebäudemanagement und insbesondere für die Erfüllung und Wahrnehmung der Betreiberverantwortung in Form der zahlreichen Betreiberpflichten ist ein CAFM System wie facility (24) jedoch unabdingbar.

Haftungsrisiken wirksam minimieren!

Wichtig ist dabei, dass alle Daten und Prozesse rechts- und revisionssicher in der CAFM-Datenbank abgelegt werden, und kein direkter Zugriff auf Datenbankebene (durch z.B. einen CAFM- oder IT-Administrator) möglich ist. Alle Veränderungen von z.B. Wartungsdaten müssen zwingend in der CAFM Software dokumentiert und erkennbar sein.

Nur so ist eine juristische Exkulpation (Selbstentlastung vom Vorwurf des Verschuldens) möglich, wodurch Haftungsrisiken wirksam minimiert werden können. facility (24) ist eines von wenigen CAFM Systemen am Markt, das diese Anforderungen erfüllen kann. 

Unser über Jahrzehnte praxiserprobtes Instandhaltungs-Modul kann zudem ergänzend (optional) mit dem Regelwerks-Informationssystem „REG-IS“ (www.reg-is.de) gekoppelt werden. Daraus ergeben sich für Sie folgende Vorteile:

  • Zugriff auf über 2.000 relevante Rechtsvorschriften
  • Normen und Richtlinien für das Facility Management
  • Strukturierte To-Do-Listen in Form von Pflichtenkatalogen
  • Regelwerke aller Regelsetzer unter einer einzigen Oberfläche
  • Konzentration auf die substanziellen Inhalte relevanter Regelwerke
  • Volle Integration: Die aus REG-IS übernommenen Maßnahmen werden im facility (24) Instandhaltungsprozess weiter verarbeitet

Möchten auch Sie Ihre persönlichen Haftungsrisiken minimieren?

Lassen Sie uns gern darüber sprechen
und nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf:

Anschließend sprechen wir mit Ihnen im Zuge einer kostenlosen Erstberatung über Ihre Anforderungen. Sobald alles passt, unterbreiten wir Ihnen im Nachgang ein individuelles Angebot und zeigen Ihnen auch gern „live“, wie Sie mit facility (24) zukünftig Ihre Prozesse optimieren können.